online-Forum

News

05.02.2017

Kinderkarneval „Originale Kinderdschungelspaß“ mit über 400 Kindern

Schon vor dem Einlass knubbelten sich die ersten Jecken vor dem Eingang zum Henkel-Saal. Mit dem Einlassbeginn um 14.00 Uhr gab es kein Halten mehr. Der Saal füllte sich schnell mit kleinen und großen Indianern, Cowboys, Feen, Prinzessinnen, Pandas, Löwen, Katzen und und und.

Bevor der Kinderkarneval startete, machte unser Kinderprinzenpaar Cedric I. und Venetia Saya eine Stippvisite bei der DKG Weißfräcke, die nebenan im Quartier Bohéme ihr Jubiläum 6 x 11 Jahre feierte. Herzlich begrüßt von Präsident Burkardt Brings, stimmten sich beide für den Kinderkarneval ein. Unsere beiden Sitzungspräsidentinnen Nicole und Sara brachten derweil die Kinder in die richtige Stimmung.

Mit dem großen Einzug unserer Jugend, gemeinsam mit der Kindertanzgarde der Prinzengarde Blau-Weiß, startete traditionell das Programm. Ein kunterbunter Elferrat nahm auf der Bühne Platz. Zu Beginn gab es gleich eine Überraschung der Kreissparkasse Düsseldorf, vertreten durch Herrn Weißer, die unsere Jugendarbeit mit einer Zuwendung unterstützt. Ein herzliches „Danke schön“.

      

Das gesamte Programm mit der Kindertanzgarde der Prinzengarde Blau-Weiß, unseren Bambini, den Fahnenschwenkern Rimo und Andre, natürlich unserem Kinderprinzenpaar Cedric I. und Saya, sowie unserer Großen Gruppe bot Spannung und Abwechslung. Jedes Kind durfte bei den Mitmachaktionen einmal auf die Bühne.

     

Ganz besondere Aufmerksamkeit gab es bei den Sportakrobaten aus Düsseldorf, die mit ihrer Akrobatik für atemlose Spannung sorgten.

Das Kinderprinzenpaar Lennart I. und Emilie I. aus Ratingen kam zu Besuch und machte seine Aufwartung.

Die Tanzbar Budde sorgte mit dem Tanzalarm für eine tolle Mitmachaktion. Vielen Dank an Daniela Ritter, die die Kinder, trotz Bänderriss, mit ihrer Show zum Mitmachen animierte.

Den krönenden Abschluss bildete der Besuch des “großen“ Prinzenpaares Christian III. und Alina. Beide mischten sich unter des jecke Kindervolk und beantworteten geduldig die vielen Fragen. Zum Abschluss tanzen alle gemeinsam durch den Grafenberger Wald. Ein großer Spaß für alle.

Die gut 2 ½ Stunden vergingen wie im Flug und endeten wie immer mit der Kostümprämierung.

Nicole und Sara führten gewohnt locker durch das Programm.

Vielen Dank an Bino, der das Programm perfekt musikalisch begleitet hat.

Ein ganz besonderer Gast an diesem Tag war Micky Maus. Es wurde wohl niemand öfter fotografiert. Jeder wollte ein Bild mit Micky.

 

-> Hier gibt es die riesige Fotogalerie (vielen Dank an Dirk Kubitzky)

-> und hier geht es zum Artikel der Rheinischen Post

zurück zur Übersicht