online-Forum

News

16.02.2015

Der große Rosenmontagszug

"Wagen Nr. 62! So weit hinten?" Wurden wir erschrocken gefragt. Macht nichts, dann ist mehr Zeit zum Feiern. Und genau so war es. Strahlender Sonnenschein, angenehme Temperaturen und die beste Versorgung ließen uns gut gelaunt durch den Rosenmontag gehen; auch ohne funktionierende Anlage. Die fehlende Musik tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Das tolle Publikum und immer wieder bekannte Menschen am Straßenrand machten den Umzug wieder zum Erlebnis. Besonders die Hohestraße in Höhe der Bäckerei Hinkel, hier hatten viele Originale "Quartier" bezogen, war ein Highlight im "Zoch". Die anschließende "After-Zoch-Party" in "Bender's Marie" dauerte bis spät Abends.

zurück zur Übersicht
LETZTE BEITRÄGE
06.03.2019
Am Aschermittwoch ist alles vorbei

Das *Hirschchen bietete uns auch in diesem Jahr wieder die Möglichkeit unseren Hoppeditz bei Ihnen zu beerdigen. Aschermittwoch. Der Tag, an dem alles vorbei sein ...

weiterlesen

24.02.2019
Gemeinsam Jeck - Halleluja und Helau

Schon seit 2012 treffen sich beide Gesellschaften zu dieser kirchlichen Feier.